News
 

Bundesregierung will anscheinend die Steuern senken

Berlin (dpa) - Die deutsche Wirtschaft wächst, der Staat nimmt mehr Steuergelder ein. Die schwarz-gelbe Koalition sieht deshalb Spielraum, Normalverdiener steuerlich zu entlasten. Das hat vor allem die FDP stets gefordert. Nach Informationen aus der Koalition soll noch vor der Sommerpause eine Steuerentlastung von bis zu 10 Milliarden Euro beschlossen werden. Die Entlastung der Bürger solle auf einer Kabinettssitzung Anfang Juli offiziell verkündet werden, erfuhr die Nachrichtenagentur dpa in Berlin. Geplant sei eine Entlastung des Mittelstandes und der Mittelschicht.

Steuern / Haushalt
22.06.2011 · 10:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

Weitere Themen