News
 

Bundesregierung warnt vor Klima-Desaster in Kopenhagen

Berlin (dpa) - Morgen beginnt in Kopenhagen der Weltklimagipfel. Die Bundesregierung hat mit Nachdruck vor einem Scheitern gewarnt. So betonte Bundesumweltminister Norbert Röttgen, die Konferenz sei nur dann ein Erfolg, wenn sich die dort versammelten 192 Staaten auf eine Begrenzung der Erderwärmung um höchstens zwei Grad verpflichten. Röttgen begrüßte die geplante Teilnahme von US-Präsident Barack Obama an der Schlussphase des Gipfels. Wirtschaftsminister Rainer Brüderle erinnerte China an seine Verantwortung für den Umweltschutz.
Bundesregierung / UN / Klima / Gipfel
06.12.2009 · 10:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen