News
 

Bundesregierung startet YouTube-Kanal

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung hat mit einem eigenen YouTube-Kanal ihre Präsenz in den neuen Medien ausgebaut. Seit dem Nachmittag können sich Internetnutzer auf youtube.de/bundesregierung über die Arbeit der Regierung informieren, sagte der stellvertretende Regierungssprecher Georg Streiter in Berlin. Außerdem sollen sich Kabinettsmitglieder regelmäßig den Fragen aus der Netzwelt stellen. Fünf Mitarbeiter kümmern sich um den YouTube-Auftritt, auf dem Videos auch Einblick in die Arbeit der Ministerien ermöglichen sollen.

Internet / Bundesregierung
19.10.2011 · 20:17 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen