Günstig Werbung auf klamm.de buchen!!
 
News
 

Bundesregierung ruft ADAC zu umfassender Aufklärung auf

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung hat den Autofahrerclub ADAC zu einer umfassenden Aufklärung von Manipulationen rund um den Autopreis «Gelber Engel» aufgerufen.

«Es ist jetzt Aufgabe des ADAC, hier alle Karten auf den Tisch zu legen, möglichst transparent die Vorgänge aufzuarbeiten, auch rückblickend für die Jahre zuvor», sagte ein Sprecher des Bundesverkehrsministeriums am Montag in Berlin.

Das Vertrauen, das die Mitglieder und die Öffentlichkeit dem ADAC entgegenbrächten, müsse zurückgewonnen werden.

Das Verbraucherministerium betonte, dass vor allem die Mitglieder Anspruch auf «transparente Strukturen» hätten. «Beim ADAC ist es so, dass er ganz besonders von dem Vertrauen seiner Mitglieder lebt und deswegen höchstselbst ein eigenes Interesse daran haben wird, alles was passiert sein sollte, aufzuklären und aufzuarbeiten», sagte ein Sprecher. Dies finde im Moment originär beim ADAC statt.

Verbände / Auto / Verkehr / ADAC
20.01.2014 · 12:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen