News
 

Bundesregierung plant 450 neue Kontrolleure für Luftfracht

Berlin (dts) - Um Lücken bei der Luftfrachtsicherheit zu schließen, will die Bundesregierung die Kontrollen drastisch verschärfen. Nach Informationen der "Bild-Zeitung" (Freitagausgabe) soll das Kontrollpersonal im Luftfrachtbereich um 450 bereits vom Bundestags-Haushaltsausschuss bewilligte Planstellen aufgestockt werden. 200 Stellen werden im Bundesverkehrs-, 250 im Bundesinnenministerium angesiedelt.

Das generell zuständige Luftfahrt-Bundesamt bleibt dem Bundesverkehrsministerium unterstellt. Im akuten Krisenfall zur Abwehr etwa einer Terror-Gefahr soll aber künftig das Bundesinnenministerium gegen Versender oder Transportunternehmen vorgehen können.
DEU / Luftfahrt / Terrorismus
10.12.2010 · 00:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen