News
 

Bundesregierung: Nobelpreis für EU «eine Freude»

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung hat die Verleihung des Friedensnobelpreises an die Europäische Union begrüßt. Die Ehrung sei für alle Menschen in den 27 Mitgliedstaaten «eine Freude», sagte Regierungssprecher Steffen Seibert in Berlin. Die Bundesregierung sehe darin eine Bestätigung, eine Ermutigung für das große Friedensprojekt, das diese Europäische Union über den europäischen Kontinent ausgebreitet habe.

Nobelpreise / International / Reaktionen
12.10.2012 · 12:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen