News
 

Bundesrat stimmt verschärftem Waffenrecht zu

Berlin (dpa) - Das als Reaktion auf den Amoklauf von Winnenden verschärfte Waffenrecht kann in Kraft treten. Der Bundesrat stimmte der Gesetzesänderung zu, die Kritiker für unzureichend halten. Nach neuem Recht müssen Waffenbesitzer in Deutschland künftig mit verdachtsunabhängigen Kontrollen rechnen. Die Länder forderten, das sportliche Schießen mit großkalibrigen Waffen zu überprüfen. Ein von der SPD vorgesehenes Verbot war bei den Beratungen entfallen, die von einem erheblichen Druck der Waffenlobby begleitet wurden.
Innere Sicherheit / Waffen / Bundesrat
10.07.2009 · 12:58 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen