News
 

Bundesrat gegen Aus von Kohleförderung 2014

Berlin (dpa) - Der Bundesrat hat sich klar gegen ein vorzeitiges Ende der Steinkohle-Förderung ausgesprochen. Die Bundesregierung wurde aufgefordert, an der Vereinbarung zwischen dem Bund, Nordrhein- Westfalen und dem Saarland, der Gewerkschaft und der RAG AG festzuhalten. Darin ist vorgesehen, den Kohleabbau in den beiden Ländern noch bis 2018 zu subventionieren. Die EU-Kommission hat überraschend ein Auslaufen der staatlichen Beihilfen bereits 2014 gefordert. Eine Entscheidung wird im Dezember erwartet.

Bundesrat / Energie / Kohle / EU
24.09.2010 · 12:15 Uhr
[2 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2018(Heute)
22.01.2018(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen