News
 

Bundesrat billigt Atomausstieg bis 2022

Berlin (dts) - Der Bundesrat hat am Freitag den schrittweisen Atomausstieg bewilligt. Der Bundestag hatte bereits Ende Juni dem Ausstieg aus der Kernkraft zugestimmt. Acht stillgelegte Atomkraftwerke bleiben somit vom Netz, neun weitere folgen bis zum Jahr 2022.

Das Gesetzespaket von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sieht neben dem Atomausstieg einen Ausbau der Erneuerbaren Energien vor. Dieser Teil ist bei den Ländern jedoch umstritten. Streitpunkt ist vor allem die Finanzierung der Energiewende, etwa die Fördergelder für den Ausbau der Windenergie oder die Zuschüsse für eine energetische Gebäudesanierung. Noch im vergangenen Herbst hatte die schwarz-gelbe Bundesregierung eine Laufzeitverlängerung für die deutschen Atommeiler beschlossen. Nach der Atomkatastrophe von Fukushima entschied sich Merkel jedoch für eine Kehrtwende.
DEU / Parteien / Energie
08.07.2011 · 12:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen