News
 

Bundesrat billigt 13-Milliarden-Steuerentlastung

Berlin (dpa) - Die massiven Steuerentlastungen für Bürger und Unternehmen sind beschlossene Sache: Nach dem Bundestag billigte in Berlin auch der Bundesrat das «Bürgerentlastungsgesetz». Danach können Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung von 2010 an in größerem Umfang als bisher steuerlich abgesetzt werden. Arbeitnehmer werden damit um rund 9,5 Milliarden Euro pro Jahr entlastet. Teil des Gesetzes sind auch rasche, aber befristete Erleichterungen für Unternehmen von drei Milliarden Euro als Reaktion auf die Krise.
Steuern / Gesundheit / Unternehmen / Bundesrat
10.07.2009 · 11:05 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen