News
 

Bundespsychotherapeutenkammer: In Deutschland fehlen 4.000 Psychotherapie-Praxen

Berlin (dts) - In Deutschland fehlen nach den Berechnungen der Bundespsychotherapeutenkammer 4.000 Praxen. Die Kosten dafür bezifferte Kammerpräsident Rainer Richter gegenüber der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Freitagausgabe) auf 300 Millionen Euro im Jahr. Regierung und Parlament hätten mit dem"Landärztegesetz" eine Verbesserung der Versorgungsstruktur verlangt, sagte Richter.

Jetzt müssten sie auch dafür sorgen, dass das notwendige Geld zur Verfügung stehe."Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr muss jetzt die finanziellen Grundlagen schaffen, damit eine Reform der Bedarfsplanung auch gelingt." Die Kosten für die psychologische Behandlung von Kassenpatienten würden damit auf zwei Milliarden Euro im Jahr steigen. Weil die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) das zusätzliche Geld aber nicht aus ihrem 29 Milliarden Euro starken Honorartopf finanzieren könnte, sollen die Krankenkassen die Aufstockung außerhalb des Budgets bezahlen, verlangte Richter.
DEU / Gesundheit
10.05.2012 · 19:21 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen