News
 

Bundespräsidentin Widmer-Schlumpf vertritt Schweiz bei Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele

Bern (dts) - Bundespräsidentin Eveline Widmer-Schlumpf wird die Schweiz bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele vertreten. "Es ist für mich eine Ehre, nach London zu reisen, um die Schweiz an der Eröffnung der olympischen Spiele zu vertreten und die Schweizer Sportlerinnen und Sportler zu unterstützen", sagte sie am Donnerstag. Vor dem feierlichen Akt wird sie zusammen mit den übrigen Staatsoberhäuptern von der britischen Königin empfangen.

Während ihres dreitägigen Aufenthalts wird Widmer-Schlumpf auch das House Of Switzerland besuchen. Es soll "den vielen Besucherinnen und Besuchern, die sich diesen Sommer in London aufhalten, die Vielfalt der Schweiz zeigen," erklärte sie weiter. Das Gästehaus befindet sich neben der London Bridge und wird unter anderem Zentrum für Public Viewings, Konzerte und Medaillenfeiern sein. Die Schweiz ist mit 102 Sportlerinnen und Sportlern in London vertreten.
Schweiz / Olympia
26.07.2012 · 12:38 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen