News
 

Bundespräsident Wulff bei Holocaust-Gedenktag in Auschwitz

Berlin/Auschwitz (dts) - Bundespräsident Christian Wulff reist am Donnerstag anlässlich des Internationalen Holocaust-Gedenktages nach Polen in das NS-Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau. Das Lager wurde vor 66 Jahren von sowjetischen Soldaten befreit. Der Bundespräsident nimmt in der Gedenkstätte zusammen mit dem polnischen Präsidenten Bronislaw Komorowski an einer Gedenkfeier teil.

Zudem wollen die beiden Staatschefs in der Internationalen Jugendbegegnungsstätte mit deutschen und polnischen Jugendlichen zusammenkommen. Anschließend spricht Wulff bei der zentralen Gedenkveranstaltung. In Auschwitz-Birkenau wurden von den Nationalsozialisten rund 1,1 Millionen Menschen getötet. In Berlin wird unterdessen im Bundestag der Opfer des Nationalsozialismus gedacht. Dabei wird der niederländische Holocaust-Überlebende und Sinti-Vertreter Zoni Weisz eine Rede halten.
DEU / Polen / Gesellschaft
27.01.2011 · 08:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen