News
 

Bundespräsident nach Kuwait abgereist

Berlin (dpa) - Bundespräsident Christian Wulff ist in die Golfregion gereist. Erste Station ist das Emirat Kuwait, wo Wulff an den Feiern zum 50. Jahrestag der Staatsgründung teilnehmen wird. Am Abend reist der Bundespräsident nach Katar weiter, wo er bis Montag bleibt. Eine Reise ins benachbarte Bahrain hatte er wegen der blutigen Unruhen dort vor Tagen abgesagt. Zentrales Thema der Reise wird der Umbruch in Arabien sein. Außerdem erhofft sich die deutsche Wirtschaft vor allem in Katar Milliarden-Aufträge.

Bundespräsident / Kuwait / Katar
26.02.2011 · 09:26 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen