News
 

Bundespräsident kondoliert nach Fährunglück vor Tansania

Berlin (dpa) - Nach dem schweren Fährunglück vor der Küste Tansanias hat Bundespräsident Christian Wulff seinem tansanischen Amtskollegen Jakaya Mrisho Kikwete ein Beileidstelegramm geschickt. «Ich möchte Ihnen und Ihrem Volk, auch im Namen meiner Landsleute, meine tiefempfundene Anteilnahme aussprechen», schrieb Wulff. Vor der tansanischen Urlaubsinsel Sansibar war in der Nacht eine Fähre mit mehreren hundert Passagieren an Bord gesunken. Die BBC spricht von mehr als 160 Todesopfern.

Schifffahrt / Unfälle / Tansania
10.09.2011 · 13:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen