News
 

Bundespräsident Gauck würdigt Polen als Land der Freiheit

Warschau (dpa) - Bundespräsident Joachim Gauck hat Polen bei seinem Antrittsbesuch in Warschau als «das europäische Land der Freiheit» gewürdigt. Gauck erinnerte an die historische deutsche Schuld und die «große Brutalität», mit der Deutsche während der Nazi-Zeit gegen Polen vorgegangen seien. Vor diesem Hintergrund sei es erfreulich, dass sich die Gespräche mit Polens Präsidenten Bronislaw Komorowski ausschließlich um aktuelle Fragen und um die Zukunft gedreht hätten. Er sei mit einer Offenheit und Herzlichkeit empfangen worden, die er nie für selbstverständlich halten werde.

Bundespräsident / Polen / Deutschland
27.03.2012 · 17:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen