News
 

Bundesnetzagentur warnt vor Überlastung der Stromnetze

Berlin (dts) - Die Bundesnetzagentur hat vor einer Überlastung des deutschen Stromnetzes gewarnt und darauf hingewiesen, dass eine sichere Stromversorgung Deutschlands immer schwieriger werde. Das geht aus dem aktuellen "Bericht zum Zustand der leistungsgebundenen Energieversorgung im Winter 2011/12" hervor, der der "Bild-Zeitung" (Montagausgabe) vorliegt. Demnach stieg im Winter 2011/2012 die Anzahl der kritischen Netzsituationen im Vergleich zum Vorwinter deutlich an.

Um vorhandene oder unmittelbar bevorstehende Überlastungen der Stromnetze zu beheben, mussten die Betreiber der Übertragungsnetze teilweise massiv in die Netze eingreifen, etwa durch Hoch- und Herunterfahren von Kraftwerken, schreibt das Blatt.
DEU / Energie
07.05.2012 · 00:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen