News
 

Bundesliga: Zuschauerzahlen in Hinrunde um fünf Prozent gestiegen

Frankfurt/Main (dts) - Die Zuschauerzahlen in der Hinrunde der Bundesliga-Saison 2009/2010 sind im Vergleich zur Vorrunde der letzten Saison um fünf Prozent auf durchschnittlich 42115 Besucher pro Spiel gestiegen. Das teilte heute die Deutsche Fußball Liga (DFL) mit. "Die Bundesliga bleibt auch in Krisenzeiten ein Zuschauermagnet. Mit über 42000 Besuchern pro Spiel ist die Bundesliga weiter die zuschauerstärkste Fußball-Liga der Welt. Wenn die Entwicklung anhält, ist es durchaus möglich, dass wir am Ende der Saison den achten Zuschauerrekord in Folge verkünden dürfen", erklärte DFL-Geschäftsführer Christian Müller. In der Zweiten Bundesliga kamen durchschnittlich 15.052 Besuchern pro Spiel.
DEU / Fußball
14.01.2010 · 13:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen