News
 

Bundesliga: Gladbach ohne Patrick Herrman gegen HSV

Mönchengladbach (dts) - Bundesligist Borussia Mönchengladbach muss im Freitagsduell zu Hause gegen den HSV auf Offensivkraft Patrick Herrman verzichten. "Patrick war in der Rückrunde einer der besten Offensivspieler der Liga", unterstrich Gladbachs Trainer Lucien Favre am Donnerstag, zeigte sich aber überzeugt, seine Mannschaft könne Herrmans Fehlen kompensieren: "Das haben wir in der Hinrunde gezeigt." Bis auf Herrman seien zudem alle Verletzten zurück im Kader, relativierte Trainer Lucien Favre die Personalsorgen: "Thorben Marx, Martin Stranzl und Mike Hanke sind somit wieder an Bord."

Borussia Mönchengladbach ist das Überraschungsteam der Saison und steht auf Platz drei der Bundesligatabelle. 26 der letzten 27 Treffer Gladbachs gingen auf das Konto des magischen Offensiv-Viereck, bestehend aus Marco Reus, Mike Hanke, Juan Arango und Patrick Herrmann. Patrick Herrman ist mit einem Schlüsselbeinbruch länger außer Gefecht. Im Spiel gegen die zuletzt offensivstarken Hambuger will Borussia-Trainer Favre Herrman offenbar mit Igor de Camargo ersetzen. Der HSV steht derzeit auf Platz elf der Tabelle, hat aber auf fremden Plätzen bereits 15 Punkte geholt und ist auswärts seit September ungeschlagen.
DEU / Fußball / 1. Liga
24.02.2012 · 08:48 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen