News
 

Bundesliga gedenkt Opfern in Japan

München (dpa) - Die Fußball-Bundesliga hat den Opfern des verheerenden Erdbebens in Japan mit Trauerflor und Schweigeminuten gedacht. Bei den Partien FC Bayern München gegen den Hamburger SV und VfL Wolfsburg gegen den 1. FC Nürnberg bekundeten die Mannschaften vor Spielbeginn so ihre Verbundenheit. Makoto Hasebe vom VfL Wolfsburg stammt aus Japan. Seinen Verwandten soll es gut gehen. VfL-Trainer Pierre Littbarski ist mit einer Japanerin verheiratet.

Fußball / Bundesliga / Erdbeben / Japan
12.03.2011 · 16:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen