News
 

Bundesliga: Bayern München will drei Punkte gegen Freiburg

München (dts) - Der FC Bayern München und der SC Freiburg bestreiten am Freitagabend in München das Auftaktspiel des 10. Spieltags der 1. Fußball-Bundesliga. Die Münchner haben vor dem fünften Spiel in den letzten 13 Tagen weiterhin Verletzungssorgen. Die Mannschaft von Trainer Louis van Gaal muss zurzeit auf sechs Stammspieler verzichten.

Dennoch fordert Bayerns Sportdirektor Christian Nerlinger "neun Punkte aus den nächsten drei Spielen". Am Samstagnachmittag folgen dann die Partien Bremen - Nürnberg, Wolfsburg - Stuttgart, Köln - Hamburg sowie die Begegnung von Kaiserslautern und Gladbach. Das Abendspiel werden dann Schalke und Leverkusen bestreiten. Am Sonntag kommt es zu den Spitzenspielen. Der Tabellenführer Mainz trifft in der heimischen Arena auf den Tabellenzweiten aus Dortmund. Danach kommt es zum Duell der drittplatzierten Hoffenheimer gegen den Tabellenvierten Hannover.
DEU / Bundesliga / Fußball
29.10.2010 · 10:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen