News
 

Bundesländer werden mit Impfstoff versorgt

Berlin (dpa) - In den kommenden Tagen werden die Bundesländer mit Impfstoff gegen die Schweinegrippe versorgt. Seit Tagen wird darüber diskutiert, ob sich die einzelnen Seren in der Verträglichkeit unterscheiden. Impfstoffe ohne Wirkverstärker sollen weniger Nebenwirkungen haben. Sie wurden unter anderem für die Bundestagsabgeordneten bestellt. Von einer Bevorzugung könne jedoch keine Rede sein, sagte Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble im Bayerischen Rundfunk.
Gesundheit / Grippe
19.10.2009 · 09:35 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen