News
 

Bundeskartellamt nimmt Lebensmittelriesen unter die Lupe

Bonn (dpa) - Das Bundeskartellamt nimmt die Einkaufsmacht der Lebensmittelriesen ins Visier. Im Fokus der Untersuchungen stehen die vier Handelskonzerne Aldi, Edeka, Rewe und Schwarz-Gruppe (Lidl). Die Wettbewerbshüter interessieren sich dabei vor allem für deren Einkaufspraktiken und die Folgen für kleinere Unternehmen und Lieferanten. Nicht nur beim Absatz zu den Endverbrauchern, sondern auch bei der Beschaffung von Lieferanten gebe es eine starke Konzentration, hieß es vom Bundeskartellamt in Bonn. Aldi, Lidl, Edeka und Rewe halten demnach 85 Prozent des deutschen Marktes.

Lebensmittel / Wettbewerb
14.02.2011 · 14:41 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen