News
 

Bundeskanzlerin Merkel hält an Steuersenkungen fest

Berlin (dts) - Die Union setzt in ihrem Programm für die Bundestagswahl im September vor allem auf das Thema Bekämpfung der Weltwirtschaftskrise. "Wenn die soziale Marktwirtschaft weltweit verankert gewesen wäre, hätte es diese Krise nicht gegeben", betonte die Bundeskanzlerin heute auf dem Wahlkongress der Union in Berlin. Die Welt brauche deswegen weiterhin "ordnende Kräfte auf dem Finanzmarkt". Zum Thema Steuern bekräftigte Merkel ihre Aussage, dass es mit ihr keine Erhöhungen geben würde. Die Bundeskanzlerin betonte zudem noch einmal, dass das Wahlprogramm einstimmig und gemeinsam verabschiedet worden war. Bei der Verabschiedung am Sonntag waren jedoch die beiden Ministerpräsidenten Oettinger und Böhmer, die eine Steuer-Debatte angestoßen hatten, nicht anwesend.
DEU / Parteien / Bundestagswahl
29.06.2009 · 13:27 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen