News
 

Bundeskanzlerin Merkel gedenkt mit Sarkozy Ende des 1. Weltkrieges

Paris/London (dts) - Bundeskanzlerin Angela Merkel und der französische Staatspräsident Nicolas Sarkozy werden heute in Paris gemeinsam des Endes des 1. Weltkrieges gedenken. Merkel ist das erste deutsche Regierungsoberhaupt, das an einer solchen Feier teilnimmt. Geplant ist unter anderem eine Rede der Kanzlerin am Grabmal des unbekannten Soldaten. In Großbritannien und vielen Ländern des Commonwealth wird der Jahrestag des Waffenstillstands von 1918 als sogenannter "Remembrance Day" begangen. Im Rahmen des Gedenkens werden Königin Elisabeth II., ihr Ehemann Prinz Philip und Premierminister Gordon Brown an einem Gottesdienst in der Westminster Abbey in London teilnehmen.
DEU / Frankreich / Großbritannien / Weltkrieg
11.11.2009 · 09:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen