News
 

Bundeskabinett will Mindestlöhne beschließen

Berlin (dpa) - Zur letzten Kabinettssitzung des Jahres kommen Kanzlerin Angela Merkel und ihre Minister heute im Kanzleramt zusammen. Dort soll unter anderem ein verbindlicher Mindestlohn für die Zeitarbeits-Branche festgelegt werden: Vorgesehen sind 7,01 Euro in Ostdeutschland sowie 7,89 Euro im Westen. Darüber hinaus sollen die Mindestlöhne von Gebäudereinigern und Dachdeckern angehoben werden. Ferner geht es im Kabinett um die Energieskala, die bereits bei Haushaltsgeräten über deren Verbrauch informiert. Diese Skala soll künftig auch auf zahlreichen anderen Produkten zu finden sein.

Kabinett
20.12.2011 · 02:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen