News
 

Bundeshaushalt 2010 verzeichnet Neuverschuldung auf historischem Höchststand

Berlin (dts) - Nach den vorläufigen Zahlen zum Bundeshaushalt 2010 hat sich eine Neuverschuldung des Bundes in Höhe von 44 Milliarden Euro ergeben. Dies ist gleichwohl die höchste Neuverschuldung in der Geschichte der Bundesrepublik, teilte das Bundesfinanzministerium am Mittwoch mit. Die Zahlen verdeutlichten "die Notwendigkeit, den erfolgreich eingeschlagenen Konsolidierungskurs der Bundesregierung weiter konsequent fortzusetzen".

Die Neuverschuldung fiel trotz des Rekordwertes um 36 Milliarden geringer als zu Jahresbeginn 2010 geplant. Ursprünglich waren Kredite in Höhe von 80,2 Milliarden Euro vorgesehen. Insgesamt beliefen sich die Ausgaben des Staates auf 319,5 Milliarden Euro, das entspricht einer Steigerung von 9,3 Prozent im Vergleich zu 2009.
DEU / Steuern
12.01.2011 · 19:16 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.01.2017(Heute)
24.01.2017(Gestern)
23.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen