Stargames
 
News
 

Bundesgericht prüft Vermittlung von Sportwetten

Leipzig (dpa) - Mitten in der wiederaufgeflammten Diskussion über das staatliche Glücksspielmonopol wird das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig heute voraussichtlich ein Grundsatzurteil fällen. Verhandelt werden drei Klagen gegen das Verbot der Vermittlung von Sportwetten. Die Stadt Nürnberg hatte den Klägern untersagt, Sportwetten von in Österreich und Malta ansässigen Unternehmen in Deutschland anzubieten. Diese Verbote stützten sich auf das staatliche Glücksspielmonopol. Dem Urteil wird eine Signalwirkung beigemessen. Es soll noch im Laufe des Tages fallen.

Prozesse / Glücksspiele / Bundesgerichte
24.11.2010 · 08:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen