News
 

Bundesgericht entscheidet im «Altpapierkrieg»

Leipzig (dpa) - Im sogenannten «Altpapierkrieg» zwischen Kommunen und privaten Entsorgern wird das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig heute eine richtungsweisende Entscheidung treffen. Es geht darum, ob Entsorgerfirmen auf eigene Faust Altpapier aus Privathaushalten sammeln dürfen oder ob dies nur den Kommunen als öffentlich- rechtlichen Entsorgungsträgern zusteht. Geklagt hat ein Unternehmen aus Kiel gegen die Landeshauptstadt Schleswig-Holsteins, die der Firma das Aufstellen eigener Tonnen untersagt hatte.
Prozesse / Kommunen / Entsorgung
18.06.2009 · 08:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen