News
 

Bundesbürger in Kauflaune

Wiesbaden (dpa) - Die Bundesbürger bleiben trotz der Euro-Schuldenkrise in Kauflaune. Nach einer Delle im August stiegen die Einzelhandelsumsätze im September wieder. Zwar fiel der Zuwachs etwas geringer aus als von Ökonomen erwartet, doch steht die Branche in den ersten neun Monaten besser da als sie selbst erhofft hat. Von Januar bis September stiegen die Umsätze um nominal 2,7 Prozent und preisbereinigt um 1,2 Prozent. Das teilte das Statistische Bundesamt mit.

Einzelhandel
31.10.2011 · 12:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen