News
 

Bundesbankvorstand hört Sarrazin an

Frankfurt/Main (dpa) - Nach der harten Kritik an den diskriminierenden Thesen von Thilo Sarrazin hat die Bundesbank ihr Vorstandsmitglied zu einem Gespräch nach Frankfurt zitiert. Über das Ergebnis der Anhörung werde er dann mit dem Bundesbankvorstand beraten, sagte der Ethik-Beauftragte der Notenbank, der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftler Uwe H. Schneider, der dpa in Frankfurt. Zuletzt war von vielen Seiten Sarrazins Entlassung gefordert worden.

Migration / Integration / SPD / Bundesbank
31.08.2010 · 12:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen