Urlaubskasse auffüllen
 
News
 

Bundesbankpräsident Weidmann warnt vor Aufweichung des Sparkurses

Frankfurt am Main (dts) - Bundesbankpräsident Jens Weidmann hat in der Debatte über einen Wachstumspakt für Europa vor einer Lockerung der Konsolidierungsauflagen gewarnt. Die Aufweichung des Sparkurses wäre "kontraproduktiv", sagte Weidmann der Wochenzeitung "Die Zeit". "Gerade in Zeiten der Unsicherheit ist es wichtig, dass die Politik glaubwürdig bleibt und sich an das hält, wozu sie sich verpflichtet hat. Eine konsequente Haushaltssanierung und entschlossene Strukturreformen sind die beste Wachstumspolitik, weil dadurch Vertrauen geschaffen und die Leistungsfähigkeit der Wirtschaft gestärkt wird."

Mehr und mehr Mitgliedsländer der Währungsunion setzen sich für wachstumsfördernde Maßnahmen ein. Die Bundesregierung hat ihre Bereitschaft signalisiert, auf einige der Forderungen einzugehen und erwägt beispielsweise eine effizientere Nutzung der Mittel aus den europäischen Strukturfonds.
DEU / Finanzindustrie / Wirtschaftskrise
02.05.2012 · 10:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen