News
 

Bundesbank-Chef vergleicht Griechenland mit Hypo Real Estate

Frankfurt/Athen (dts) - Der Präsident der Bundesbank, Axel Weber, sieht in der aktuellen Finanzkrise Griechenlands Parallelen zum Beginn der Bankenkrise. Bei einem Vortrag im Rahmen der Frühjahrstagung der FDP-Bundestagsfraktion am (gestrigen) Montag verglich Weber die Lage Griechenlands mit der Situation der Hypo Real Estate (HRE) im September 2008, schreibt die "Bild"-Zeitung in ihrer Dienstagsausgabe. Damals sei erst nach und nach der ganze Finanzbedarf der HRE bekannt geworden, sagte Weber nach Angaben von Teilnehmern der Sitzung. Das könnte bei Griechenland auch passieren. Weber mahnte zugleich, die Griechen stünden bei der Bewältigung der Krise erst am Anfang. Weitere Anstrengungen müssten folgen. Wie die "Bild-Zeitung" weiter schreibt, warnte Weber die Bundesregierung vor dem Aufbau eines Europäischen Währungsfonds (EWF). Für mögliche Hilfen von EU-Staaten an Griechenland zeigte Weber Verständnis, auch wenn er sie persönlich ablehne.
Griechenland / Weltpolitik / Finanzindustrie
20.04.2010 · 00:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen