News
 

Bundesanwaltschaft nimmt zwei mutmaßliche Spione fest

Berlin (dts) - Die Bundesanwaltschaft hat am Dienstagmorgen zwei mutmaßliche syrische Spione in Berlin verhaften lassen. Die beiden Männer werden dringend verdächtigt, für einen syrischen Nachrichtendienst seit Jahren planmäßig syrische Oppositionelle in der Bundesrepublik Deutschland ausgeforscht zu haben. Seit dem Morgen werden in Berlin außer den Wohnungen der Festgenommenen auch die Wohnungen von weiteren sechs Beschuldigten durchsucht.

Sie sollen sich an der Ausspähung beteiligt haben. Die Beschuldigten werden am Mittwoch in Berlin dem Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs vorgeführt, der ihnen die Haftbefehle eröffnen wird.
DEU / Kriminalität
07.02.2012 · 11:51 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
16.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen