News
 

Bundesanstalt: Weniger Verkehrstote denn je

Bergisch Gladbach (dpa) - Auf deutschen Straßen sind in diesem Jahr nach Hochrechnungen weniger Menschen getötet worden als je zuvor. Das teilte die Bundesanstalt für Straßenwesen in Bergisch Gladbach mit. Sie rechnet in diesem Jahr mit rund 4100 Verkehrstoten. Das wären fast 400 weniger als 2008. Die Zahlen der Bundesanstalt für Straßenwesen weichen von den Hochrechnungen des Statistischen Bundesamtes leicht ab. Das Wiesbadener Amt geht von noch etwas weniger Verkehrstoten aus.
Verkehr
18.12.2009 · 16:15 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen