News
 

Bundesagentur setzt Hartz-Kürzung bereits um

Berlin (dpa) - Die geplante Kürzung des Elterngelds bei Hartz-IV- Empfängern setzt die Bundesagentur für Arbeit bereits jetzt um, obwohl Bundestag und Bundesrat den Gesetzesänderungen noch nicht zugestimmt haben. Das berichtet die «Süddeutsche Zeitung». So bekämen von Hartz IV abhängige Eltern zum Beispiel schon Bescheide mit dem Hinweis, dass das Elterngeld «ab 01.01.2011 als sonstiges Einkommen angerechnet», also gestrichen werde. Der Deutsche Städtetag protestierte beim Bundesarbeitsministerium.

Arbeitsmarkt / Soziales
08.10.2010 · 06:41 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.09.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen