News
 

Bundesagentur gibt Arbeitslosenzahlen bekannt

Nürnberg (dpa) - Die Bundesagentur für Arbeit gibt heute in Nürnberg die Arbeitslosenzahlen für Mai bekannt. Experten rechnen dabei mit einer weiteren Abschwächung des Jobaufschwungs. Nach ihren Berechnungen waren zum Ende des Frühjahrs rund 2,86 Millionen Männer und Frauen ohne Arbeit; dies wären rund 100 000 weniger als im April. Im Schnitt der vergangenen drei Jahre war die Zahl der Jobsucher allerdings deutlich stärker gesunken: nämlich um 137 000. Auf dem Arbeitsmarkt macht sich nach Ansicht der Fachleute derzeit die Schwächephase der deutschen Wirtschaft im Winterhalbjahr bemerkbar.

Arbeitsmarkt
31.05.2012 · 03:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen