News
 

Bundesagentur für Arbeit gegen Arbeitspflicht für Hartz-IV-Empfänger

Nürnberg (dts) - Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat sich strikt gegen eine Arbeitspflicht für Langzeitarbeitslose gewandt, die der hessische Ministerpräsident Roland Koch (CDU) ins Gespräch gebracht hatte. "Eine generelle Arbeitspflicht löst das Problem nicht. Wir erwarten bereits heute von jedem Arbeitslosen, dass er sich im Rahmen seiner Möglichkeiten aktiv um Arbeit bemüht", sagte BA-Vorstandsmitglied Heinrich Alt der "Bild"-Zeitung. Jedem Arbeitslosen sei laut Gesetz schon heute in der Regel jede Arbeit zumutbar, sofern sie nicht sittenwidrig sei.
DEU / Arbeitsmarkt
20.01.2010 · 14:08 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen