News
 

Bund und Länder suchen gemeinsam schnellen Atomausstieg

Berlin (dpa) - Bund und Länder sind sich einig, dass Deutschland möglichst schnell aus der Atomenergie aussteigen soll. Das wurde bei einem Treffen von Kanzlerin Angela Merkel mit den Regierungschefs aller 16 Bundesländer deutlich. Laut Merkel gibt es noch Streit bei Detailfragen, wie ein rascherer Ausbau der Stromnetze und der erneuerbaren Energien geschafft werden könne. Umweltminister Norbert Röttgen sagte, die Bundesregierung wolle fünf Milliarden Euro an Krediten für Risiko-Investitionen in Windkraftanlagen auf hoher See zur Verfügung stellen.

Energie / Atom / Bund / Bundesländer
15.04.2011 · 16:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen