News
 

Bund und Länder haben gemeinsamen Dioxin-Plan

Berlin (dpa) - Bund und Länder sind sich im Dioxin-Skandal einig: Als Konsequenz soll es dem Vernehmen nach künftig schärfere Auflagen für Futtermittelhersteller und bessere staatliche Kontrollen geben. Auf ein entsprechendes Aktionspaket haben sich die Agrar- und Verbraucherminister der Länder mit Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner heute in Berlin verständigt. Einheitliche Standards für Futterkontrollen sollen demnach unter Mitwirkung des Bundes geprüft werden. Dies sei der schwierigste Punkt gewesen, hieß es. Aigner hatte zuvor mehr Kompetenzen für den Bund gefordert.

Agrar / Gesundheit
18.01.2011 · 16:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen