News
 

Bund und Länder für Abwehrzentrum und Datei gegen rechte Gewalt

Berlin (dpa) - Nach den Fahndungspannen bei der Neonazimordserie wollen Bund und Länder Reformen bei den Sicherheitsbehörden angehen. Dazu zählen eine neue zentrale Datei, ein Abwehrzentrum und bessere Kooperation der Sicherheitsbehörden. Um die Zusammenführung von Hintergrundinformationen der Verfassungsschutzämter von Bund und Ländern zu ermöglichen, ist laut Innenminister Hans-Peter Friedrich eine Änderung des Bundesverfassungsschutzgesetzes angedacht. Auch ein neuer Anlauf für ein NPD-Verbot soll konkret geprüft werden.

Extremismus / Kriminalität
18.11.2011 · 17:34 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.07.2017(Heute)
19.07.2017(Gestern)
18.07.2017(Di)
17.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen