News
 

BUND-Stichprobe: Antibiotika-Keime in vielen Hähnchen

Berlin (dpa) - Hähnchenfleisch aus Supermärkten enthält laut einer Stichprobe der Umweltorganisation BUND vielfach Antibiotika-resistente Keime, die für Menschen schädlich sein können. Bei 11 von 20 untersuchten Produkten seien derartige Belastungen entdeckt worden, teilte der Bund für Umwelt und Naturschutz in Berlin mit. Die Hähnchenmast produziere Risiken, die bei den Verbrauchern landen. Die Bundesregierung will den Einsatz von Antibiotika in der Tierhaltung drastisch reduzieren. Ministerin Ilse Aigner will dazu einen Entwurf zur Änderung des Arzneimittelgesetzes vorlegen.

Gesundheit / Ernährung / Tiere
09.01.2012 · 11:34 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen