News
 

Bund behält Sperrminorität bei Commerzbank

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung wird trotz Kapitalerhöhung und Rückzahlung von Milliardenstaatshilfen bis auf weiteres ihr Vetorecht bei der Commerzbank behalten. Es sei sichergestellt, dass die Sperrminorität des Bundes von 25 Prozent plus einer Aktie durch die Kapitalmaßnahmen nicht verwässert werde, sagte ein Sprecher des Bundesfinanzministeriums in Berlin. Wann der Großaktionär Bund seinen Anteil verkauft, ist offen. Auch habe die angekündigte Rückzahlung von 14,3 Milliarden Euro Staatshilfen der Commerzbank keinen Einfluss auf den Bundeshaushalt.

Banken
06.04.2011 · 15:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen