News
 

Bulgarische Kandidatin für EU-Kommission gibt auf

Straßburg (dts) - Rumjana Schelewa, bulgarische Kandidatin für einen Posten in der EU-Kommission, hat ihre Bewerbung zurückgezogen. Das teilte ein Sprecher der christdemokratischen Europäischen Volkspartei (EVP) in Straßburg mit. Schelewa war in den vergangenen Tagen in die Kritik geraten, weil sie Nebeneinkünfte durch eine Beraterfirma verschwiegen haben soll. Zudem wurde die fachliche Eignung der 40-Jährigen als Kommissarin für Humanitäre Hilfe wiederholt in Frage gestellt.
Frankreich / Bulgarien / EU
19.01.2010 · 11:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen