News
 

Bulgarien: Zollbeamte stellen Eine-Million-Dollar-Schein sicher

Sofia (dts) - In Bulgarien haben Zollbeamte heute eine Eine-Million-Dollar-Note auf dem Flughafen von Sofia sichergestellt. Der Geldschein und ein Emissionszertifikat aus dem Jahr 1923 waren laut Angaben der Behörden in einem Express-Paket zwischen anderen Dokumenten versteckt gewesen. Die außergewöhnliche Dollar-Note sollte nach Spanien transportiert werden. Der offenbar gefälschte Schein soll nun von Sachverständigen untersucht werden.
Bulgarien / Kurioses / Kriminalität
12.03.2010 · 23:47 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen