News
 

Bulgarien: Plewneliew laut Prognosen neuer Präsident

Sofia (dts) - Der bürgerliche Regierungskandidat Rossen Plewneliew hat die Stichwahl in Bulgarien nach ersten Prognosen erwartungsgemäß gewonnen. Zu diesem Ergebnis kommen mehrere Meinungsforschungsinstitute, die nach der Stimmabgabe die Wähler befragten. Demnach stimmten rund 55 Prozent für den Kandidaten der Regierungspartei GERB. Sein sozialistischer Gegenkandidat, Ex-Außenminister Iwajlo Kalfin, kommt auf 45 Prozent.

Somit könnte Plewneliew den sozialistischen Amtsinhaber Georgi Parwanow nach zwei Amtszeiten ablösen. Es war die erste Wahl in Bulgarien seit dem EU-Beitritt des Landes im Jahr 2007. Auch der zweite Wahlgang wurde erneut von Hinweisen auf vermutlich gekaufte Wählerstimmen und Wahlmanipulation überschattet. Das offizielle Endergebnis der Wahl wird für Montag erwartet.
Bulgarien / Parteien / Wahlen
30.10.2011 · 21:50 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
12.12.2017(Heute)
11.12.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen