News
 

Bulgarien: Archäologische Funde bei U-Bahn-Arbeiten

Sofia (dts) - Im Zentrum der bulgarischen Hauptstadt Sofia sind heute während der Bauarbeiten für eine U-Bahn-Strecke zahlreiche archäologische Funde gemacht worden. Bauarbeiter haben das Gebäude einer mittelalterlichen Kirche entdeckt, die wahrscheinlich aus dem 12. oder dem 13. Jahrhundert stammt, berichtete heute der bulgarische Fernsehsender "ProBg". Die Wände seien durch die Arbeiten leicht beschädigt worden, ihre Fresken seien aber noch intakt. Es konnten außerdem Grabplätze, menschliche Knochen sowie weitere antike Gebäude aus dem zweiten Jahrhundert gefunden werden. Die Archäologen wollen die historischen Funde ausgraben und in einem Museum ausstellen. Das wird die U-Bahn-Arbeiten, die seit Jahren andauern, weiter verzögern.
Bulgarien / Wissenschaft
16.03.2010 · 12:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen