News
 

Bulgarien: 14-jähriges Mädchen bekommt zweites Kind

Sofia (dts) - In Bulgarien hat ein 14-jähriges Mädchen heute bereits ihr zweites Kind zur Welt gebracht. Trotz des jungen Alters sei die Geburt gut gelaufen und das Baby gesund, so der Oberarzt der Gynäkologiestation in der Kleinstadt Pernik im Westen des Landes. Die 14-jährige Mutter gehört zur Minderheit der bulgarischen Roma. Eine Schwangerschaft im jungen Alter gilt in dieser Bevölkerungsgruppe als typisch, im Durchschnitt bekommen Roma-Frauen 5-6 Kinder. Bulgarinnen bekommen ihr erstes Kind hingegen im Schnitt erst mit 32 Jahren, sagte der Arzt der jungen Mutter einer bulgarischen Zeitung.
Bulgarien / Familien / Kurioses
15.02.2010 · 16:35 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen