News
 

Buh-Rufe für Whitney Houston

Berlin (dpa) - Fiasko für Whitney Houston beim ersten Deutschland- Konzert nach elf Jahren: Erst begrüßten rund 10 000 Fans in Berlin die Soul-Pop-Diva noch mit frenetischem Applaus. Im Laufe des Abends kippte die Stimmung aber - auf dramatische Weise. Vor allem ihre Balladen trug Whitney Houston mit heiserer und teils brüchiger Stimme vor. Mehrmals nahm sie sich minutenlange Auszeiten. Viele Zuschauer quittierten dies mit Buh-Rufen, hunderte verließen vorzeitig die O2- Arena. Houston hatte in den vergangenen Jahren mit Alkohol- und Drogen-Eskapaden immer wieder für Schlagzeilen gesorgt.
Musik / Pop
13.05.2010 · 00:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen