News
 

"Buffy"-Kinofilm ohne "High School Musical"-Star Vanessa Hudgens

Los Angeles (dts) - Die seit einem Jahr angekündigte Kinoverfilmung der erfolgreichen Vampir-Serie "Buffy - Im Bann der Dämonen" wird ohne "High School Musical"-Star Vanessa Hudgens auskommen müssen. Die Schauspielerin sagte den Produzenten des Films angeblich ab, da sie befürchte, dass die erfolgreiche "Twilight"-Saga eine zu große Konkurrenz für den "Buffy"-Film darstellen würde. Das berichtet der Internetdienst "Digital Spy". Im Zuge der Absage steht nun offenbar das gesamte Filmprojekt vorerst still. Hudgens sollte als frischer Charakter für die Geschichte neue Erzählstränge eröffnen. Die 21-Jährige ist seit 2006 auch als Sängerin international erfolgreich.
USA / Leute / Kino
22.06.2010 · 19:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen